Entsorgung von Altmedikamenten


Altmedikamente gehören nicht in die graue Tonne!

Da der Inhalt der grauen Tonne im Ortenaukreis nicht verbrannt sondern in einer mechanisch-biologischen Abfallbehandlungsanlage verarbeitet wird, dürfen nicht mehr benötigte Arzneimittel wie Tabletten, Kapseln, Zäpfchen usw. nicht über die graue Tonne entsorgt werden. Gerne können Sie uns nicht mehr benötigte Arzneimittel, die Sie in einer unserer Apotheken gekauft haben, zur Entsorgung bringen.

Bitte bringen Sie ausschließlich Alt-Arzneimittel ohne Umverpackung zur Entsorgung!

Arzneimittel mit Verpackung, Verbandstoffe, Kosmetika, Fieberthermometer oder andere Gefahrstoffe können wir leider nicht annehmen.
 
Gefahrstoffe können bei den regelmäßigen stattfindenden Problemstoffsammlungen kostenlos abgegeben werden. Weitere Informationen und Termine unter 0781 / 805-9600 oder unter www.abfallwirtschaft-ortenaukreis.de.